Jette Momberg wird ihre Querflöte mit nach Peru nehmen. Reiner Müller (Volksbank) hilft mit Nuevos Soles (peruanischem Bargeld) und einer Landkarte aus. Foto: Gerhard Hülsegge

Enger Die Querflöte mit im Gepäck

Das Abitur hat sie an der Regenbogen-Gesamtschule abgelegt, jetzt geht es auf Reisen: Jette Momberg (19) verbringt ein Freiwilliges Soziales Jahr in Peru ­– mithilfe der Volksbank.

Herford Damit das Hähnchen niemanden krank macht

Gelegentlich müssen sie sogar Sex-Shops überprüfen: Lebensmittelkontrolleure des Kreises überwachen die Einhaltung der Hygienevorschriften überall, wo mit Lebensmitteln gearbeitet wird.

Von Jan Gruhn

Spenge Zelte aufblasen, Tische aufbauen

Für eine Schauübung haben sich die Ortsvereine Spenge, Enger, Bünde, Löhne, Vlotho und Herford des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) am Montagabend am Spenger Schulzentrum eingefunden. Mit Video:

Von Daniela Dembert

Bielefeld Unfall auf dem Horstheider Weg: Spengerin verletzt

Bei einem Unfall am Dienstagnachmittag in Bielefeld ist eine 21-Jährige aus Spenge verletzt worden. An den beteiligten Autos entstand Totalschaden in Höhe von 20.000 Euro.

Rödinghausen Bauarbeiten schreiten zügig voran

Etwa 60 Meter wird sie lang sein – die Brücke, die vom Schäferweg über die Bahnstrecke und die Osnabrücker Straße führt. Nach dem ersten Spatenstich am 13. November vergangenen Jahres schreiten die Bauarbeiten zur Zeit gut voran, teilt Petra Scholz, Pressesprecherin des Kreises Herford, mit.

Von Hilko Raske

Spenge Keime im Wasser: Diese Sporthallen bleiben vorerst zu

Gefährlich sind sie für Menschen zwar nicht, trotzdem bleiben die Türen geschlossen. Stadt, Kreisgesundheitsamt und die Stadtwerke versuchen zurzeit, die Sache in den Griff zu bekommen.

Hiddenhausen Mit 80 noch hinterm Steuer

Ein viel diskutiertes Thema: ältere Menschen hinterm Steuer. Fünf Senioren aus Hiddenhausen um die 80 Jahre berichten, warum sie immer noch gerne Auto fahren.

Von Karin Koteras-Pietsch

Bünde/Versmold 3000 Euro als Wiedergutmachung gefordert

Ein 21-Jähriger hat einen Bünder in seiner Wohnung aufgesucht, diesen verprügelt und 3000 Euro als Wiedergutmachung gefordert. Grund soll eine sexuelle Belästigung gewesen sein.

Bünde »Ohrwürmer« der Klassik

Der Förderverein der Pauluskirche in Bünde feiert sein zehnjähriges Bestehen mit einem Festkonzert. Im September ist es soweit.

Von Angelina Zander

Vlotho Ganz lang im Wasser bleiben

400 Besucher jeden Alters haben sich beim Nachtschwimmen im Waldfreibad Valdorf in die Fluten gestürzt. Zu später Stunde war das für manchen ein ungewohnt kühles Erlebnis.

Von Frank Lemke

Herford Waschen ohne Wasser und Seife

Im Kampf gegen Keime geht das Klinikum Herford neue Wege: Seit Kurzem werden bettlägerige Patienten mit speziellen Tüchern gewaschen – ganz ohne Wasser und Seife. Studien hatten gezeigt, dass Waschschüsseln ein Sammelbehälter für Bakterien sind.

Von Moritz Winde

Bünde Feuerwehr rettet Fische

Die Temperaturen in den vergangenen Wochen haben den Gewässern einiges abverlangt. Um den Sauerstoffmangel im Wasser auszugleichen, haben einige Anglervereine und Pächter der Gewässer aus Bünde Maßnahmen ergriffen.

Von Angelina Zander

Löhne Sport trifft auf Mittelalter

Der Turnverein Obernbeck richtet mit der Ikosaeder-Gilde und der Löschgruppe Obernbeck einen Tag der offenen Tür aus. Geplant ist er für Samstag, 2. September, auf dem Trimm-Park-Platz.

Von Natalie Lydia Meyer

Spenge Dirk und Silke Kniepkamp regieren

Dirk Kniepkamp ist neuer Schützenkönig in Lenzinghausen. Zur Mitregentin wählte sich der 55-Jährige seine Ehefrau Silke. Vater (und Oberst) Rolf KNiepkamp zeigte sich gerührt.

Von Thomas Meyer

Melle Kind nach Badeunfall gestorben

Der Junge, der seit dem 4. August nach einem Badeunfall im Meller Wellenfreibad in Lebensgefahr schwebte, ist am Montag im Krankenhaus verstorben.

Herford Mann in den Nacken gebissen und Handy gestohlen

In einem Herforder Schnellrestaurant ist es zu einem Raub mit ungewöhnlicher Tatausführung gekommen: Einem Mann (25) wurde erst in den Nacken gebissen und dann das Handy gestohlen.

Herford Ein Festival zum Dreißigsten

Der Shantychor Hansestadt Herford feiert seinen 30. Geburtstag. Ein besonderer Höhpunkt wird aus diesem Anlass ein international besetztes Jubiläums-Festival mit jeder Menge Shantys sein.

Spenge König Marcel nimmt Abschied

Schützenfeste wie aus dem Bilderbuch, das ist die Spezialität des Schützenvereins Lenzinghausen. Drei Tage wird jetzt im Stadtteil gefeiert.

Von Thomas Meyer

Hiddenhausen Freibier unter freiem Himmel

Das Dorfbrunnenfest Oetinghausen steht für dieses Gemeinschaftsgefühl. Am Sonntag kamen die Bürger zusammen.

Von Sophie Hoffmeier

Herford Eklat kurz vor dem Schützenfest

Fünf Tage vor ihrem großen Fest hängt bei den Herforder Schützen der Haussegen schief. Hauptmann Thomas Kröger, seit zehn Jahren Chef der 4. Kompanie, hat seinen Austritt erklärt.