Überfall auf Indoor-Kartbahn an der Engerstraße Täter tritt auf Angestellte ein

Werther (WB). Bei einem brutalen Raubüberfall am vergangenen Wochenende ist eine 37-jährige Frau in Werther schwer verletzt worden, wie die Polizei jetzt mitteilt.

In der Nacht von Samstag auf Sonntag gegen 23.55 Uhr wurde die Angestellte der Indoor-Kartbahn an der Engerstraße im Kellergeschoss von einem unbekannten Täter angegriffen. Nach Angaben der Polizei hat er sie zu Boden gerissen und mehrfach getreten. Bei dem Überfall wurde die Frau erheblich verletzt und musste nach der Erstversorgung vor Ort zur weiteren Behandlung ins Klinikum Halle gebracht werden.

Der unbekannte Täter hatte seinem Opfer zuvor die Tageseinnahme entrissen und das Geld in einen mitgeführten Rucksack gesteckt. Danach soll er zu Fuß in unbekannte Richtung geflüchtet sein.

Der Täter war zirka 1,90 Meter groß, hatte eine kräftige Statur sowie blonde Haare mit dunkleren Strähnen. Er war bekleidet mit einer dunklen Jacke, einer hellen Hose und trug ein Baseball-Cap. Die Polizei sucht dringend Zeugen. Hinweise nimmt die Polizei in Gütersloh unter v  0 52 41/86 90 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.