In Verl häufen sich dubiose Anrufe von Abzockern Stadtwerk warnt vor Betrügern

Verl (WB). Das Stadtwerk Verl warnt vor unseriösen Telefonwerbern, die derzeit Kunden anrufen, um an deren Vertragsdaten zu kommen.

Symbolbild
Symbolbild Foto: dpa

Die Anrufer erwecken den Eindruck, sie würden im Auftrag des Stadtwerks anrufen. Mal sollen Daten überprüft, mal Abschläge neu berechnet werden. Die Fragen haben aber nur den Zweck, dem Kunden vertragsrelevante Daten zu entlocken, um den bestehenden Stromlieferungsvertrag kündigen zu können.

Kunden berichten zudem, sie hätten während des Anrufs eine SMS bekommen, die sie ungelesen bestätigen sollten. Andere erzählen, ein Vertreter habe in der Tür gestanden, um »für die Stadtwerke« den neuen Tarif zu erklären.

Grundsätzlich sollte man bei solchen Anrufen auf keinen Fall zustimmen und stattdessen auflegen. Dann kann man sich in Ruhe beim Stadtwerk informieren, ob die Behauptungen wirklich stimmen. Verträge die dann doch am Telefon abgeschlossen wurden können widerrufen werden.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.