2015 wechselte er in den Beirat der Nobilia-Werke und übernahm dessen Vorsitz Scheipermeier verlässt Nobilia

Verl (WB/jst). Am 31. Dezember 2017 wird Dr. Günter Scheipermeier Nobilia verlassen. Zwischen 1999 und 2015 prägte er als Vorsitzender der Geschäftsführung die Entwicklung des Küchenherstellers.

Dr. Günter Scheipermeier.
Dr. Günter Scheipermeier. Foto: Oliver Schwabe

2015 wechselte der Rheinländer in den Beirat der Nobilia-Werke und übernahm dessen Vorsitz. »Im Rahmen dieser Aufgabe hat er die Geschäftsführung bei der weiteren positiven Entwicklung des Unternehmens begleitet«, teilt Nobilia mit.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.