Rauch verursacht erheblichen Sachschaden Feuerwehr löscht Zimmerbrand

Verl-Sende (WB/jst). Ein brennender Sessel hat am Dienstag gegen 12.45 Uhr für einen Einsatz der Feuerwehr in Sende gesorgt.

In diesem Wohnhaus am Schieferweg in Sende ist am Dienstagmittag ein Feuer ausgebrochen.
In diesem Wohnhaus am Schieferweg in Sende ist am Dienstagmittag ein Feuer ausgebrochen. Foto: Julian Stolte

Den Zimmerbrand in ei­nem Mehrfamilienhaus hatten die Löschzüge Verl und Kaunitz sowie die Löschgruppe Sürenheide zügig unter Kontrolle. Laut Feu­erwehrchef Heiner Panreck entstand jedoch wegen einer enormen Hitze- und Rauchentwicklung ein erheblicher Schaden. Personen wurden bei dem Brand nicht verletzt. Der Einsatz am Schieferweg dauerte etwa eine Stunde.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.