Markus Nagelsdieck (49) regiert Verls St.-Hubertus-Gilde Brudermeister ist neuer König

Verl (WB/jst). Die St.-Hubertus-Schützengilde hat einen neuen König: Markus Nagelsdieck schoss am Montag um 13.52 Uhr die Reste des Adlers aus dem Kugelfang. Er regiert mit seiner Ehefrau Monika (49).

Markus Nagelsdieck ist neuer Schützenkönig der Verler Gilde. Er regiert mit seiner Ehefrau Monika. Zu den ersten Gratulanten gehörten auch Sohn Louis und Tochter Lisa.
Markus Nagelsdieck ist neuer Schützenkönig der Verler Gilde. Er regiert mit seiner Ehefrau Monika. Zu den ersten Gratulanten gehörten auch Sohn Louis und Tochter Lisa. Foto: Julian Stolte

Mit diesem Ende des Wettbewerbs hatte wohl niemand der mehr als 1000 Besucher gerechnet. Der Brudermeister selbst mischte in einem Dreikampf bis zum Ende mit und setzte sich nach dem insgesamt 179. Schuss schließlich die Krone auf.

Die Insignien trafen in diesem Jahr Bernhard Kowalski (Krone/8. Schuss), Thomas Lükewille (Zepter/29) und Holger Ullmann (Apfel/38) sowie Tobias Maasjost (linker Flügel/88) und Peter Masmeier (rechter Flügel/144).

Bereits am Sonntag hatte die Gilde einen prächtigen Festumzug durch Verl veranstaltet.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.