Verlerin (27) wird bei Alleinunfall schwer verletzt Auto prallt gegen Baum

Verl-Sürenheide (WB). Bei einem Alleinunfall ist eine 27-jährige Verlerin am frühen Donnerstagnachmittag schwer verletzt worden.

Von Julian Stolte
Mit ihrem Auto ist eine Verlerin (27) an der Isselhorster Straße Ecke Otterpohlweg gegen einen Baum geprallt.
Mit ihrem Auto ist eine Verlerin (27) an der Isselhorster Straße Ecke Otterpohlweg gegen einen Baum geprallt. Foto: Julian Stolte

Die Frau prallte mit ihrem Kleinwagen gegen 14.35 Uhr gegen einen Baum an der Isselhorster Straße in Höhe der Einmündung Otterpohlweg. Nach Angaben der Polizei war die Frau mit ihrem Auto in Richtung Sürenheide unterwegs und verlor dabei offensichtlich in einer langgezogenen Linkskurve die Kontrolle über ihren Wagen. Genauere Informationen zum Unfallhergang gibt es nicht. Laut Polizei gibt es keine Zeugen. Den Schaden am Fahrzeug schätzt die Polizei auf 15?000 Euro. Die Isselhorster Straße war etwa eine Stunde lang in beide Richtungen gesperrt.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.