Feuerwehr wird zur Isselhorster Straße gerufen – Brandursache noch unklar Scheunenbrand schnell gelöscht

Steinhagen (WB). Feuerwehreinsatz an der Isselhorster Straße: Am vergangenen Sonntagabend gegen 19.40 Uhr meldete ein 61-jähriger Steinhagener den Brand einer Scheune an der Isselhorster Straße.

Ein großer Geräteschuppen an der Isselhorster Straße stand Sonntagabend  in Flammen. Die Feuerwehr hatte den Brand schnell im Griff.
Ein großer Geräteschuppen an der Isselhorster Straße stand Sonntagabend in Flammen. Die Feuerwehr hatte den Brand schnell im Griff. Foto: Feuerwehr

Die sofort alarmierten Löschzüge der Freiwilligen Feuerwehr Steinhagen, Amshausen und Brockhagen konnten den Brand schnell löschen. In der Scheune befanden sich eine Sattelkammer und eine Werkstatt.

Bei dem Brand wurden keine Personen verletzt. Es entstand ein geschätzter Sachschaden in Höhe von etwa 5000 Euro. Zur Brandursache konnte am Montagmorgen noch nichts gesagt werden. Die Ermittlungen dauern an.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.