26-jähriger Mann aus dem Irak kommt in Untersuchungshaft Schüsse in Flüchtlingswohnung

Steinhagen(WB). Bei einem Familienstreit in der Flüchtlingsunterkunft in der Alten Kirchstraße soll ein 26-Jähriger mit einer scharfen Waffe geschossen haben. Verletzt wurde niemand. Der Mann, der aus dem Irak stammt, lebt dort nicht, sondern hat Verwandte besucht. Ein Richter hat für ihn Untersuchungshaft angeordnet.

Foto: dpa/Symbolfoto

Erst am Mittwochmittag, 13. Juli, wurde der Polizei dieser Vorfall bekannt, der sich bereits in der Nacht zu Sonntag, 10. Juli, in einer Wohnung einer kommunalen Unterkunft an der Alten Kirchstraße zugetragen haben soll.

Mehr dazu lesen Sie am Freitag, 15. Juli, im WESTFALEN-BLATT, Lokalteil Steinhagen.