Seat-Fahrerin will im Stau auf der Bundesstraße wenden und übersieht Zweiradfahrer Unfall auf der B 68: Motorradfahrer verletzt

Steinhagen (WB/vh). Bei einem Unfall auf der B 68 in Steinhagen ist am Dienstagmorgen ein Motorradfahrer verletzt worden. Auslöser war ein Wendemanöver einer Seat-Fahrerin, die einen Stau umfahren wollte.

Beim Wendemanöver erfasste die Seatfahrerin das Motorrad mit der Front ihres Fahrzeugs. Der Zweiradfahrer wurde dabei verletzt und vor Ort ärztlich versorgt.
Beim Wendemanöver erfasste die Seatfahrerin das Motorrad mit der Front ihres Fahrzeugs. Der Zweiradfahrer wurde dabei verletzt und vor Ort ärztlich versorgt. Foto: Bernhard Pierel

Beim Versuch, auf der Bundesstraße zu wenden, erfasste die Autofahrerin einen Motorradfahrer, der sich von hinten im Schritttempo Richtung Bielefeld näherte.

Mehr dazu lesen Sie am Mittwoch, 13. Juli, im WESTFALEN-BLATT, Lokalteil Steinhagen.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.