Holter Wald nach alleinstehemdem 79-Jährigen abgesucht Polizei sucht vermissten Mann

Schloß Holte-Stukenbrock(WB). Seit Montag vergangener Woche, 4. Juli, wird der 79-jährige Joachim Ploch aus Schloß Holte vermisst. Joachim Ploch ist alleinstehend und wohnt in einem Haus am Taubenweg.

Joachim Ploch (79) wird vermisst.
Joachim Ploch (79) wird vermisst.

Der silberfarbene VW Golf plus des Vermissten wurde nach Angaben von Zeugen am Dienstag, 5. Juli, am Rande des Holter Waldes am Landerdamm abgestellt und dort aufgefunden. Das ist der üb­liche Abstellort seines Fahrzeugs, wenn Joachim Ploch zu Spaziergängen im Holter Wald unterwegs ist.

Am Freitag, 8. Juli, Samstag, 9. Juli, und Montag, 11. Juli, wurden größere Teile des Holter Waldes entlang des Landerdamms von Polizeibeamten mit Suchhunden durchkämmt. Der Vermisste konnte allerdings bisher nicht gefunden werden.

Joachim Ploch leidet an einer Herzkrankheit und hat kurzfristige Gedächtnislücken. Er ist 1,80 Meter groß, hat eine sehr schlanke Figur und trägt eine Brille. Zur Bekleidung liegen keine Angaben vor.

Wer hat den Vermissten gesehen oder kann Hinweise zu seinem möglichen Aufenthaltsort geben? Hinweise nimmt die Polizei in Gütersloh unter Telefon 0 52 41/86 90 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.