20-Jähriger in Haft - 27-Jähriger leicht verletzt Mann in Affenkostüm schlägt mit Beil um sich

Schloß Holte-Stukenbrock (WB). Zu einem schweren Zwischenfall kam es am Samstagabend beim Pollhans-Markt in Schloß Holte-Stukenbrock.

Symbolfoto
Symbolfoto

Auslöser war laut Polizei ein Stukenbrocker (20), der in einem Affenkostüm erschien und Frauen sein Genital zeigte.

Als ein Gütersloher (27) den Mann stoppen wollte, soll der ein Beil hervorgezogen haben und mehrmals Richtung Kopf seines Gegenüber geschlagen haben. Das Opfer wurde leicht verletzt, ebenso vier Festbesucher, die ihm zur Hilfe eilten.

Gegen den 20-Jährigen wurde gestern Haftbefehl erlassen.