Unfall auf der Varenseller Straße in Rietberg – Rettungshubschrauber im Einsatz Auto prallt gegen Baum: zwei Männer lebensgefährlich verletzt

Rietberg (WB). Einen Tag vor Silvester sind zwei junge Männer bei einem Unfall in Rietberg lebensgefährlich verletzt worden.

Die beiden Männer sind mit ihrem Auto gegen einen Baum geprallt.
Die beiden Männer sind mit ihrem Auto gegen einen Baum geprallt. Foto: Gabriele Grund

Am Samstagnachmittag fuhr ein 25-jähriger Verler gegen 15.35 Uhr mit einem BMW auf der Varenseller Straße aus Richtung Varensell kommend in Richtung Verl.

Etwa 50 bis 60 Meter hinter der Einmündung Varenseller Straße/Brüningsweg kam der BMW in einer leichten Rechtskurve aus bislang ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte seitlich gegen einen Baum. Sowohl der Fahrzeugführer als auch der 18-jähriger Beifahrer aus Harsewinkel wurden in dem Auto eingeklemmt und lebensgefährlich verletzt.

Die Feuerwehr konnte die beiden Männer aus dem Pkw befreien und vor Ort notärztlich versorgen. Beide Verletzten wurden anschließend mit Rettungshubschraubern in Krankenhäuser geflogen.

Es entstand ein geschätzter Sachschaden in Höhe von ungefähr 6000 Euro.

Die Unfallursache steht zurzeit noch nicht fest. Aus diesem Grund bittet die Polizei darum, dass sich Zeugen des Unfalls unter der Telefonnummer 0524241000 melden.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.