Fahrerin des gerammten Wagens leicht verletzt 80-jähriger Mercedes-Fahrer kollidiert mit Ford

Rietberg (WB). 11000 Euro Sachschaden sind am Montagnachmittag bei einem Unfall auf der Mastholter Straße entstanden. Eine gerammte Ford-Fahrerin erlitt dabei leichte Verletzungen.

Gegen 17 Uhr befuhr ein 80-jähriger Autofahrer aus Rietberg mit seinem Mercedes Benz die Anton-Paehler-Straße und wollte an der Einmündung zur Mastholter Straße nach links in Fahrtrichtung Delbrücker Straße abbiegen. Im Einmündungsbereich kam es dann zum Zusammenstoß mit einem Ford Mondeo, dessen 33-jährige Fahrerin aus Rietberg auf der Mastholter Straße aus Richtung B 64 kommend ebenfalls in Fahrtrichtung Delbrücker Straße unterwegs war.

Durch den Aufprall wurde der Ford Mondeo noch gegen einen Mitsubishi geschleudert, der an der Straßenseite geparkt war. Die 33-jährige Rietbergerin erlitt leichte Verletzungen und wurde zur weiteren Behandlung in ein Gütersloher Krankenhaus gebracht. An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtsachschaden von geschätzt 11000 Euro.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.