Überholmanöver misslingt Motorradfahrer stirbt bei Unfall

Rietberg (WB). Ein 33 Jahre alter Motorradfahrer aus Rietberg ist am Samstagabend bei einem Überholmanöver auf der Varenseller Straße in Rietberg ums Leben gekommen.

Von Uwe Casper
Foto: Uwe Caspar

In einer Rechtskurve überholte der Krad-Fahrer vier vor ihm fahrende Autos und prallte in Höhe der Straße Brüningsweg mit einem entgegenkommenden Mercedes frontal zusammen. Der Mercedes wurde von einem 72-jährigen Mann aus Rietberg gesteuert.

Beim Zusammenstoß erlitt der Motorradfahrer tödliche Verletzungen und konnte trotz notärztlicher Versorgung nicht gerettet werden. Der Mercedes-Fahrer erlitt leichte Verletzungen sowie einen Schock und wurde mit einem Rettungswagen in das Krankenhaus in Rheda-Wiedenbrück gebracht. Dort wurde er nach ambulanter Behandlung entlassen. Die Unfallstelle war bis 22.30 Uhr gesperrt.

Notfallseelsorger kümmerten sich um Unfallbeteiligte, Angehörige sowie mehrere Zeugen.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.