Rheda-Wiedenbrück Gute Nacht, liebes Freibad!

Rheda-Wiedenbrück (WB/jmg). Jetzt ist er da, der meteorologische Herbst. Deshalb haben die Freunde des Freibads Rheda ihrem Sommer-Domizil jetzt auch »Gute Nacht« gesagt. Ein letztes Mal ging es am Mittwochabend ins Becken – im Schlafanzug.

Mit dem Pölter in die Fluten: Zum Abschluss der Freibadsaison in Rheda drehten die Wasserfreunde noch einmal auf.
Mit dem Pölter in die Fluten: Zum Abschluss der Freibadsaison in Rheda drehten die Wasserfreunde noch einmal auf. Foto: Jan Gruhn

Der Förderverein hatte wieder zu dieser ungewöhnlichen Aktion eingeladen, zum Schluss gaben die Schwimmer noch einmal alles auf den Sprungtürmen. Egal, ob im klassisch gestreiften Modell, im Negligé oder im – so komisch es klingen mag – Affenkostüm: Die Schwimmer versuchten jeden einzelnen Strahl der Abendsonne mitzunehmen.

Die Beckenheizung ist jetzt abgestellt, selbst den eisenharten Frühschwimmern dürfte es nun zu kalt werden. Nur einmal noch geht es in diesem Spätsommer am Reinkenweg 11 rund: An diesem Samstag, 3. September, ab 11 Uhr findet wieder das Hundeschwimmen statt. Mehr als 1000 Besucher, mit Pelz oder ohne, waren im vergangenen Jahr dabei.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.