Geld und Sparbuch von 85-jähriger Rheda-Wiedenbrückerin gestohlen Taschendiebstahl: Wer kennt diese Frauen?

Rheda-Wiedenbrück (WB). Die Polizei sucht zwei Frauen, die verdächtigt werden, in den Vormittagsstunden des Donnerstags, 24. März, eine 85-jährigen Frau aus Wiedenbrück in den Räumlichkeiten der Kreissparkasse an der Wasserstraße bestohlen zu haben.

Diese beiden Frauen werden verdächtigt, einer 85-jährigen Frau Geld und Sparbuch gestohlen zu haben. Die Polizei sucht Zeugen.
Diese beiden Frauen werden verdächtigt, einer 85-jährigen Frau Geld und Sparbuch gestohlen zu haben. Die Polizei sucht Zeugen. Foto: Polizei Kreis Gütersloh

Die Frau hob von ihrem Sparbuch einen größeren Bargeldbetrag ab und verstaute Geld und Sparbuch in ihrer Handtasche. Dabei wurde sie von den zwei ihr unbekannten Frauen beobachtet und angesprochen.

Eine der Verdächtigen wurde auch einzeln videografiert. Foto: Polizei Kreis Gütersloh

Eine der beiden Frauen kam der älteren Dame dabei vermutlich so nah, dass sie sich unbemerkt in den Besitz des Bargeldes und des Sparbuches bringen konnte. Der Diebstahl wurde von der Wiedenbrückerin erst später bemerkt.

Die beiden tatverdächtigen Frauen wurden an einem Geldauszahlungsautomaten sowie beim Verlassen der Sparkasse videografiert.

Die Polizei fragt: Wer kennt die abgebildeten Frauen? Wer kann Hinweise zum Aufenthaltsort der Frauen geben?

Angaben dazu nimmt die Polizei in Rheda-Wiedenbrück unter Tel. 05242/41000 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.