36-Jähriger aus Herzebrock übersieht PKW mit Familie Fünf Verletzte bei Verkehrsunfall

Herzebrock-Clarholz (WB). Im Bereich der Kreuzung Gütersloher Straße/Udenbrink sind bei einem Verkehrsunfall am Samstagvormittag um 10.40 Uhr insgesamt fünf Personen verletzt worden.

Symbolbild.
Symbolbild. Foto: Jörn Hannemann

Ein 36-jähriger Fahrer eines VW-Transporter aus Herzebrock fuhr laut Polizeiangaben auf der Straße Udenbrink in Richtung Rheda-Wiedenbrück. An der Kreuzung Gütersloher Straße / Udenbrink fuhr er in den Kreuzungsbereich ein und achtete hierbei nicht auf einen Pkw eines 40-jährigen Familienvaters aus Herzebrock, der mit seiner Familie im Auto saß.

Durch den Zusammenstoß wurden beide Fahrzeugführer leicht verletzt. Außerdem wurde bei dem Unfall die 40-jährige Ehefrau des Pkws schwer und die beiden Kinder (9 Jahre alter Sohn und 17 Jahre alte Tochter) leicht verletzt.

Alle Verletzten wurden durch den Rettungsdienst vor Ort behandelt und anschließend in umliegende Krankenhäuser gebracht. Es entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von ungefähr 10.000 Euro.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.