Auto schleudert nach Unfall über die A2 Mann nach Reifenplatzer schwerverletzt

Herzebrock-Clarholz (WB). Ein 20-Jähriger Autofahrer ist Donnerstagnacht bei einem Unfall auf der Autobahn 2 auf Höhe der Anschlussstelle Herzebrock schwer verletzt worden.

Gegen 3.15 Uhr platzte am BMW-Cabrio des jungen Mannes eine Reifen. Der Fahrer verlor die Kontrolle über den Wagen, prallte gegen die Mittelschutzplanke und schleuderte über die gesamte Fahrbahn und kam mit seinem Pkw letztendlich im Böschungsgraben zum Stillstand.

Der Mann wurde mit dem Rettungswagen in das städtische Krankenhaus nach Gütersloh gebracht. Für die Dauer der Unfallaufnahme und der Bergungsarbeiten mussten zeitweise zwei Fahrstreifen eingezogen werden.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.