Lifestyle- und Genussmesse »my way« geht vom 11. bis 13. September in die vierte Runde Die schönen Dinge des Lebens

Halle (WB/ludi). »Wir haben alles, was Spaß macht«, verspricht Thomas Welzel von TW Messekonzept.  Der Agenturinhaber  steckt   in den Vorbereitungen  zur vierten Auflage  der Lifestyle- und Genussmesse »my way«, die er gemeinsam mit  der Gerry Weber Management & Event OHG  veranstaltet. Sie findet vom 11. bis 13. September im Event Center in Halle statt.

Bildhauer Wolfgang Lamché zeigt auf der »my way«  seine Werke. Besucher können bei ihm  eine Bronze anfertigen lassen.
Bildhauer Wolfgang Lamché zeigt auf der »my way« seine Werke. Besucher können bei ihm eine Bronze anfertigen lassen. Foto: Besim Mazhiqi

Wieder einmal wurde am Konzept justiert. Neu ist in diesem Jahr die Ladies Night am Freitagabend, bei der  die Damen  ermäßigten Eintritt bekommen. Eine kulinarische Meile soll zum Verweilen auf der Messe einladen. Im Außenbereich erwartet Kinder und Erwachsene ein Animationsprogramm.

Dabei kann sich  Promi-Dichte sehen lassen: Die für ihre spitze  Zunge bekannte Kabarettistin  Desiree  Nick wird  zu Gast sein.  Popsänger Roman Lob, der Deutschland beim Eurovision Song Contest in Baku vertrat, hat ebenfalls zugesagt. Modelagent Peyman Amin ist auch wieder dabei. Er ist erneut  Juror beim »my way«-Modelwettbewerb, der vom WESTFALEN-BLATT präsentiert wird.   

Renommierte Aussteller   aus  den Lebensbereichen »Feinkost und Genuss« »Beauty und Fashion«,  »Cars und Bikes«, »Wohnen, Garten und Design«, »Architektur und Kunst« sowie »Sports und Spa« sind drei Tage lang bei der Lifestyle- und Genussmesse.

»Dieses Mal werden wir dabei noch individueller«, sagt Welzel über die neue Ausgabe. Neben großen Namen wie Gerry Weber, Bentley, Hapag Lloyd oder Bootshersteller Riva, der schon James  Bond  mit Pferdestärken versorgte,  werden es  kleinere Manufakturen sein, die  sich  in  Halle präsentieren – unter ihnen Gewürzexperten, Schuhmacher oder Winzer. »Sie bestechen durch richtig viel Know-How über ihr Produkt«, sagt Welzel. Der Austausch  mit den Messebesuchern stehe dabei im Vordergrund.

Noch sind Restplätze auf der »my way« für interessierte Aussteller erhältlich. Mehr Infos unter www.myway-owl.de

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.