5900 Fans im Gerry-Weber-Stadion Mit Bart, Hut und Sonnenbrille: »ZZ Top« rocken Halle

Halle (WB). Sie gehören längst zur gesetzten Generation der Rock’n’Roll-Familie. Doch »ZZ Top«, das legendäre rockende Texas-Trio, hat nichts von seinem kraftvollen, hämmernden, stampfenden Klang verloren.

Foto: Sören Voss

5900 Fans der seit 46 Jahren auf der Bühne stehenden Original-Formation haben am Sonntagabend im Gerry-Weber-Stadion die guten alten Zeiten hochleben lassen.

Gitarrist Billy Gibbons und Bassmann Dusty Hill – beide natürlich mit ihren unverwechselbaren Kult-Bärten, Hüten und Sonnenbrillen und den weißen Gitarren – sowie Drummer Frank Beard hatten das Stadion vom ersten Akkord an im Griff. Sie begannen mit »Got Me Under Pressure«, und das blieb auch das Motto des Abends. Mit gewaltigem Druck legten sie nach, ließen keinen der großen Hits wie »Waitin’ For The Bus«, »Jesus Just Left Chicago« oder »Gimme All Your Lovin’« aus.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.