Bagger reißen das Haus Schmedtmann ab Hotel ist nur noch Schutt

Halle (WB/kg). Das Hotel Schmedtmann ist Geschichte. Zahlreiche Haller haben am Samstag zugesehen, als die Bagger das traditionsreiche Haus in einen Haufen Schutt verwandelt haben. Ein Schauspiel an der B 68, das viele auch mit Wehmut verfolgten.

Die Abrissarbeiten haben eine Menge Schaulustige angelockt. Viele von ihnen verfolgten das Ende des Hotels mit Wehmut.
Die Abrissarbeiten haben eine Menge Schaulustige angelockt. Viele von ihnen verfolgten das Ende des Hotels mit Wehmut.

Dabei kam es zu einem Zwischenfall, bei dem ein Bagger plötzlich umkippte und wieder aufgestellt werden musste.

Mehr lesen Sie in der Montagsausgabe des WESTFALEN-BLATTES.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.