Frau vor Einkaufszentrum in Gütersloh verletzt – Polizei sucht Zeugen Fußgängerin angefahren – Autofahrer flüchtet

Gütersloh (WB). Eine Fußgängerin ist am Montagnachmittag an der Brockhäger Straße von einem Auto angefahren worden. Der Fahrer des Wagens ließ die Frau ohne weiteres zurück.

Symbolbild.
Symbolbild. Foto: Jörn Hannemann

Die Frau war gegen 17.40 Uhr auf dem Gehweg der Brockhäger Straße unterwegs. Als ein Autofahrer in Höhe der Georgstraße nach rechts abbog, kam es zum Zusammenstoß mit der Fußgängerin.

Nach dem Unfall schaute der Fahrer sich kurz um, parkte sein Auto dann am nahegelegenen Einkaufszentrum und ging davon, ohne sich um die verletzte Dame zu kümmern.

Der Mann soll ein silbernes Auto gefahren haben. Er war zwischen 30 und 35 Jahre alt, hatte dunkle Haare und trug eine schwarze Winterjacke und Jeans.

Die Polizei sucht nach Zeugen. Wer hat den Unfall beobachtet und kann weitere Angaben dazu machen? Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 05241/8690 entgegen.

Ein weiterer Unfall, bei dem ein Kind angefahren und leicht verletzt wurde, ereignete sich am Montagnachmittag am Nordring in Gütersloh.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.