Neuer Chef des Gütersloher Männerchores ist auch bei den Proben der Fleißigste Eckard Winkler übernimmt Vorsitz

Gütersloh (WB). Auf der Jahreshauptversammlung des Gütersloher Männerchors hat es personelle Änderungen gegeben. Erster Vorsitzender Hans-Jürgen Uhr stellte sich am Freitagabend bei den Wahlen des hälftigen Vorstandes für eine Wiederwahl nicht mehr zur Verfügung. Ein Nachfolger war aber schnell gefunden. Sein Stellvertreter Eckard Winkler wird in seine Fußstapfen treten und den Vorsitz für die nächsten zwei Jahre übernehmen.

Von Renate Ibeler
Der neu gewählte Vorstand des Gütersloher Männerchores mit Geehrten und dem Chorleiter: Horst Werner Gennet (sitzend von links), Werner Tigges, Eckard Winkler und Markus Koch sowie (stehend von links) Günter Stickling, Anton Heitmann, Burkhard Hensdiek, Manfred Böker, Jens Buhl, Reinhold Wenner und der aus dem Vorstand ausgeschiedene Hans-Jürgen Uhr.
Der neu gewählte Vorstand des Gütersloher Männerchores mit Geehrten und dem Chorleiter: Horst Werner Gennet (sitzend von links), Werner Tigges, Eckard Winkler und Markus Koch sowie (stehend von links) Günter Stickling, Anton Heitmann, Burkhard Hensdiek, Manfred Böker, Jens Buhl, Reinhold Wenner und der aus dem Vorstand ausgeschiedene Hans-Jürgen Uhr. Foto: Renate Ibeler

Für das Amt des stellvertretenden Vorsitzenden wurde Werner Tigges bestimmt. Wiedergewählt wurden Schriftführer Horst Werner Gennet, Kassierer Manfred Böker, Notenwart Jens Buhl und erster Beisitzer Burkhard Hensdiek. Chorleiter Markus Koch lobte die Sänger in seinem Bericht für ihre gesanglichen Leistungen und ihre gute Teilnahme an den Chorproben.

32 aktive Sänger sind dabei

Zu den fleißigsten Sängern gehörte im Jahr 2017 Eckard Winkler. Er hatte an allen 44 Chorproben einschließlich der drei Sonderproben in Hankenegge teilgenommen. Platz zwei belegten Anton Heitmann, Werner Tigges und Reinhold Wenner, die an 43 Proben teilgenommen hatten.

Schriftführer Horst Werner Gennet blickte in seinem Jahresbericht auf ein erfolgreiches und aktives Chorjahr zurück und informierte die Anwesenden über den aktuellen Mitgliederstand von 84 Personen: 32 aktive Sänger und 52 fördernde Mitglieder.

Landtagsbesuch statt Pättkesfahrt

Den Ausblick über die Veranstaltungen 2018 zum Ende der Versammlung übernahm Hans-Jürgen Uhr. Zu den Terminen im Einzelnen: Der traditionelle Maigang findet am 4. Mai in Friedrichsdorf statt. Das Lindenblütenfest soll am 6. Juli über die Bühne gehen und das Probenwochenende vom 21. bis 23. September.

Anstelle der geplanten Pättkesfahrt steht am 11. Oktober ein Besuch des Landtages in Düsseldorf auf dem Programm. Im Oktober ist das große Herbstkonzert »Klassische Männerchöre und Oper/Operette« des Gütersloher Männerchores mit dem Gildemeister-Werkschor geplant. Weitere Termine werden auf der Internetseite des Chores bekannt gegeben: www.güterslohermännerchor.de .

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.