Nach weiteren Einbrüchen in der Gütersloher Innenstadt sucht die Polizei dringend Zeugen Einbruchsserie geht weiter

Gütersloh (WB). In der Gütersloher Innenstadt ist es am Wochenende zu einer größeren Einbruchsserie gekommen. Bisher sind bei der Polizei sechszehn Einbrüche gemeldet worden. Die Polizei sucht nun drigend nach Zeugen.

Symbolbild.
Symbolbild. Foto: dpa

Nachdem bereits eine Einbruchsserie am Samstag gemeldet wurde , gingen bei der Polizei weitere Meldungen über Einbrüche in der Gütersloher Innenstadt ein. Zwischen Freitagabend (26.01) und Montagmorgen (29.01) vergingen sich laut Polizeiangaben bislang unbekannte Täter an sieben weiteren Objekten. Neun Anzeigen waren bereits am Samstag eingegangen.

Dabei wurden in allen Fällen Scheiben von Geschäften eingeschlagen. In vielen Fällen drangen die Täter anschließend nicht in das Gebäude ein, bzw. verließen den Tatort ohne Beute. Aus einem Büro an der Strengerstraße wurde ein geringer Bargeldbetrag gestohlen. An der Kaiserstraße wurde aus einer sozialen Einrichtung ebenfalls eine geringe Menge Bargeld mitgenommen. Zudem versuchten die Täter hier vergeblich einen Tresor aufzubrechen. Ebenso wurde eine sehr geringe Menge Bargeld aus einem Büro an der Mauerstraße gestohlen.

Weiterhin wurden folgende Objekt angegangen: Ein Restaurant an der Berliner Straße, eine öffentliche Einrichtung an der Königstraße, eine Firma an der Wilhelm-Baumann Straße und ein Büro an der Bismarckstraße. Nach derzeitigem Stand wurde in diesen Fällen nichts entwendet.

Die Polizei sucht Zeugen. Wer hat am Wochenende im Bereich der Innenstadt verdächtige Wahrnehmungen gemacht? Wer hat in den Nächten Personen in der Innenstadt und insbesondere in Hinterhöfen beobachtet? Wer hat verdächtige Geräusche gehört oder sonst verdächtige Beobachtungen gemacht? Jeder kleinste Hinweis kann zu der Ergreifung der Täter führen. Falls Sie etwas beobachten, wählen Sie direkt den Polizeiruf 110!

Weitere Hinweise und Angaben dazu nimmt die Polizei Gütersloh jederzeit unter der Telefonnummer 05241 869-0 entgegen.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.