Kreis will mehr Service und Transparenz bieten Geoportal liefert digitale Karten

Gütersloh (WB). Der Kreis Gütersloh hat ein neues Geoportal, durch das jetzt ein umfangreiches Angebot an aktuellen Karten der Kreisverwaltung frei zur Verfügung steht.

Präsentieren das Geoportal des Kreises Gütersloh (von links): Carsten Tannhäuser, Leiter der Abteilung Geoinformation, Kataster und Vermessung, Landrat Sven-Georg Adenauer und Frank Scheffer, Dezernent Bauen und Umwelt.
Präsentieren das Geoportal des Kreises Gütersloh (von links): Carsten Tannhäuser, Leiter der Abteilung Geoinformation, Kataster und Vermessung, Landrat Sven-Georg Adenauer und Frank Scheffer, Dezernent Bauen und Umwelt. Foto: Wolfgang Wotke

»Das Geoportal ist ein wesentlicher Baustein einer modernen Verwaltung, um Bürgern und Wirtschaft einen optimalen Service zu bieten und mehr Transparenz im Verwaltungshandeln zu schaffen«, erklärte Landrat Sven-Georg Adenauer bei der Vorstellung gestern.

Das Geoportal ist zu finden unter www.geoportal.kreis-guetersloh.de . Es bietet die Möglichkeit, kostenlos zahlreiche thematische Karten der Kreisverwaltung wie Apothekenstandorte, Schulen, Kindertagesstätten, Landschaftspläne oder Liegenschaftskarten zu nutzen.

Neben Standorten werden beispielsweise Daten wie Telefonnummern und Adressen der Institutionen angezeigt. »Die Informationen sind übersichtlich aufbereitet und intuitiv nutzbar«, sagte Carsten Tannhäuser, Leiter der Abteilung Geoinformation, Kataster und Vermessung.

Für den aktuellen Stand der Karten sorgt die jeweils zuständige Fachabteilung: Durch eine Änderung in der Datenbank wird die Karte automatisch angepasst.

Mehr lesen Sie am Freitag, 3. Februar, im WESTFALEN-BLATT, Lokalteil Gütersloh.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.