Hochzeitsmesse in der Hotel Residence »Klosterpforte« bietet viele stilvolle Ideen Wo Frauenherzen höher schlagen

Marienfeld (WB). Paare mit Heiratsabsichten sowie die Gestaltung des vermutlich schönsten Tag des Lebens standen am Wochenende bei der 17. Hochzeitsmesse in der Hotel Residence »Klosterpforte« in Marienfeld im Mittelpunkt. 30 Aussteller offerierten im stilvollen Hotelambiente, was in diesem Jahr bei anstehenden Hochzeitsvorbereitungen auf keinen Fall fehlen sollte.

Von Gabriele Grund
Bei der Brautmodenschau im Landhaus werden aktuelle Trends und romantischer Klassiker präsentiert.
Bei der Brautmodenschau im Landhaus werden aktuelle Trends und romantischer Klassiker präsentiert. Foto: Gabriele Grund

Die Messe bot eine breite Palette an Bekleidung, Frisuren, Kosmetik, Gestaltung von exklusiven Feiern, Schmuck, Wellness, Blumen, Events, Geschenk- und Dekoartikeln sowie kulinarischen Köstlichkeiten. Als überaus »wertvoll« bewerteten die meisten Besucher die Zeit, die sich die verschiedenen Hochzeitsprofis für ausführliche Beratungen nahmen.

»Frauen beschäftigen sich deutlich länger und ausführlicher mit den Hochzeitsvorbereitungen als Männer«, bescheinigte nicht nur Petra Starp vom gleichnamigen Modehaus in Kaunitz. Auch Kerstin Lasch von der Konditorei Buchmann aus Harsewinkel bestätigte, dass sich die zukünftigen Bräute sehr genau im Vorfeld informieren, wie der Verlauf ihrer Hochzeit gestaltet werden soll. Dazu gehören natürlich auch Kuchen, Torten und andere süße Naschereien.

»Wie in der Mode gibt es auch hier gewisse Trends. So sind in diesem Jahr wieder klassische, drei bis vierstöckige Hochzeittorten gefragt – aber auch Pop- und Cupcakes, die in allen Farben und Geschmacksrichtungen variieren können«, so Lasch.

Mehr lesen Sie am Montag, 9. Januar, im WESTFALEN-BLATT, Lokalteil Harsewinkel.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.