Tat ereignte sich am 1. Novemer an der Gütersloher Elisabethstraße Polizei sucht Einbrecher mit Phantombild

Gütersloh (WB). Die Polizei in Gütersloh sucht einen Einbrecher mit einem Phantombild. Die Tat ereignete sich am Dienstag, 1. November, gegen 0.30 Uhr an der Elisabethstraße.

Wer kennt diesen Mann?
Wer kennt diesen Mann? Foto: Polizei

Als der Täter den Kleiderschrank im Schlafzimmer durchwühlte, wachte der 61-jährige Bewohner nach Angaben der Polizei auf. Der Einbrecher verlangte die Herausgabe von Geld.

Nachdem der Gütersloher erklärte, kein Geld zu Hause aufzubewahren, forderte der Unbekannte ihn auf, mit ihm zum Geldautomaten zu gehen. Beim Verlassen des Hauses passierten zwei Personen die Örtlichkeit. Der Geschädigte rief um Hilfe, woraufhin der Täter flüchtete.

Der Täter wird wie folgt beschrieben:

- etwa 18 bis 24 Jahre alt, ca. 1,80 Meter groß, normale Statur, relativ volles bräunliches Haar

- schwarze Arbeitskleidung (Jacke und Hose)

- deutsch ohne Akzent

Die Polizei sucht nun Zeugen und fragt:

Wer kennt diesen Mann oder kann Hinweise auf seinen Aufenthaltsort geben?

Hinweise nimmt die Polizei in Gütersloh unter der Telefonnummer 05241/8690 entgegen.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.