Sechs Menschen werden bei Unfall verletzt Frau fährt in Stauende auf der A2

Gütersloh  (dpa). Sechs Menschen sind am Freitag bei einem Unfall auf der Autobahn 2 nahe Gütersloh verletzt worden.

Symbolbild.
Symbolbild. Foto: Frank Spiegel

Wie die Polizei mitteilte, war eine 37-Jährige an einem Stauende mit ihrem Wagen gegen ein haltendes Fahrzeug geprallt. Der Aufprall in der Nähe einer Nachtbaustelle war so heftig, dass beide Autos mehrere Meter über die Fahrbahn schleuderten.

Die Verursacherin sowie ihre 12 und 14 Jahre alten Söhne wurden ebenso verletzt wie die drei Insassen des anderen Wagens. Die Verletzten kamen am Freitagabend zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus. Es entstand ein Schaden von 30.000 Euro.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.