Hubschauber-Suche nach Tatverdächtigen bleibt erfolglos Sechs Autos in Brand gesetzt

Gütersloh (WB). Sechs Autos unterschiedlicher Marken sind am späten Mittwochabend bei einer vermutlich vorsätzlich begangenen Brandserie in der Gütersloher Innenstadt stark beschädigt und teilweise zerstört worden.

Von Uwe Caspar
Dieser Opel Corsa ist am Ohlbrocksweg stark beschädigt worden. Insgesamt steckte der Feuerteufel sechs Autos in Brand.
Dieser Opel Corsa ist am Ohlbrocksweg stark beschädigt worden. Insgesamt steckte der Feuerteufel sechs Autos in Brand. Foto: Uwe Caspar

Innerhalb von 45 Minuten brannten in einem Umkreis von etwa zwei Kilometern ein Daimler Benz, ein Fiat, ein Ford Focus, ein Opel Zafira, ein Mazda und ein Opel Corsa.

Trotz intensiver Fahndung der Polizei mit Unterstützung von Einsatzkräften aus den Nachbarbehörden und eines angeforderten Hubschraubers der Fliegerstaffel konnten der oder die Täter nicht ermittelt werden.

Die Schadenshöhe steht noch nicht fest, sie dürfte im fünfstelligen Bereich liegen.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.