Diakonie: Besorgniserregende Entwicklung Mehr junge Leute obdachlos

Gütersloh (WB/cabo). In der Stadt Gütersloh sind nach Angaben der Diakonie immer mehr junge Menschen von Obdachlosigkeit bedroht. Standen 2012 noch 123 Personen unter 27 Jahren ohne Wohnung da, stieg die Zahl der Betroffenen 2013 auf 160.

Die Zahl der jungen Obdachlosen ist in Gütersloh angestiegen.
Die Zahl der jungen Obdachlosen ist in Gütersloh angestiegen. Foto: dpa

Als besorgniserregend wertet der evangelische Verein die Entwicklung im Altersbereich der unter 20-Jährigen. Dort standen 17 volljährige Teenager 2012 auf der Straße, zwölf Monate später kümmerte sich die Wohnungslosenhilfe der Diakonie um 30 Betroffene in dem Alter. Als Hauptgrund sieht der Wohlfahrtsverband veränderte familiäre Strukturen in unserer Gesellschaft.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.