Alles gegen Spende: Piumer Vereine feiern ein rundum gelungenes Sportfestival Klarer Sieg für die DKMS-Aktion

Borgholzhausen(WB). Julia hat beim Sponsorenlauf 26 Stadion-Runden absolviert, Rebecca einmal testweise die Boxhandschuhe angezogen. Handballer und Fußballer ermitteln auf dem Rasen ihre Sieger. Radfahrer, Läufer und Wanderer kommen auf Touren, das Schwimmbad hat den ganzen Tag bei freiem Eintritt geöffnet. In Borgholzhausen ziehen alle Vereine an einem Strang, der Gegner heißt Blutkrebs, aber der klare Gewinner ist an diesem Wochenende die Deutsche Knochenmarkspenderdatei DKMS.

Von Johannes Gerhards

Hauptorganisator Andreas Stockhecke (LC Solbad) ist mit der Resonanz und dem Ergebnis hochzufrieden. Patrick van Diesen kann ihm nur beipflichten: »Beim ersten Mal haben wir 5000 Euro erwirtschaftet, die zweite Auflage brachte 10000 Euro, dieses Mal werden wir das Ergebnis noch deutlich übertreffen«, zeigt sich der Vorsitzende des TuS Solbad und Vorreiter der Aktionen zugunsten der DKMS überzeugt.

Einen ausführlichen Bericht zum Sportfestival und weitere Fotos finden Sie am Montag, 5. September, im WESTFALEN-BLATT, Lokalteil Borgholzhausen.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.