Im Straßengraben gelandet Lastwagen kippt um

Borgholzhausen (WB/jog). Ein Lastwagen-Fahrer ist am Mittwochabend mit seinem Sattelzug im Straßengraben gelandet. Der Mann blieb unverletzt. 

Der Lastwagen musste per Kran wieder aufgestellt werden.
Der Lastwagen musste per Kran wieder aufgestellt werden. Foto: Johannes Gerhards

Gegen  19.20 Uhr war der aus Senftenberg (Brandenburg) stammende Mann  auf der Hesselteicher Straße unterwegs. Der 57-Jährige  befand sich mit dem Lkw, der Lebensmittel geladen hatte, auf dem Rückweg, als er von der Straße abkam und über die unbefestigten und womöglich durch den Regen aufgeweichten Seitenstreifen in den Graben rutschte und umkippte.

Der Feuerwehr-Löschzug Borgholzhausen Bahnhof war mit zwei Fahrzeugen im Einsatz und unterstützte die Polizei bei der Sicherung der Unfallstelle. Mit einem Autokran wurde versucht, den voll beladenen Lkw wieder aufzurichten. Die Hesselteicher Straße musste während der Bergung für mehrere Stunden gesperrt werden.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.