Der Verler und pensionierte Lehrer des Städtischen Gymnasiums Gütersloh, Hans Heitjohann, wird zum letzten Mal in seiner Funktion als Bezirksbundesmeister den Einkehrtag eröffnen. Foto: Markus Schumacher

Gütersloh Humorvoll, hilfsbereit, herzlich – Hans

Wenn sich am 25. Februar die 19 Schützenbruderschaften aus dem Bezirksverband Wiedenbrück in Batenhorst zum Bruderschaftstag treffen, heißt es für den Bezirksbundesmeister Hans Heitjohann Abschied nehmen.

Werther Lkw bei Tiede gerät in Brand

Ein auf dem Tiede-Gelände abgestellter Lkw hat in der Nacht Feuer gefangen. Ausgebrochen ist es aus ungeklärter Ursache auf dem vorderen Teil der Ladefläche. Der Schaden beträgt 6000 Euro.

Verl Verein muss wachsen

Auf der Jahreshauptversammlung des MINT-Technikums ist Henrik Göbel (15) einstimmig zum Jugendvertreter gewählt worden. Zum Stellvertreter wurde Johann Berenbrinker ernannt. Vorsitzender Matthias Stickl­ing begrüßte 20 Mitglieder in den Räumen des Technikums.

Von Renate Ibeler

Schloß Holte-Stukenbrock Gleich fünf Ausstellerinnen

Ostereier, Schmuck, Kunstwerke aus Filz – die Frühjahrsausstellung des Heimat- und Verkehrsvereins (HVV) findet am Sonntag, 4. März, statt.

Von Bernd Steinbacher

Rietberg Knackig kalt soll es werden

Es gibt eine Neuauflage des Feuerfests, zu dem der Förderverein Gartenschaupark einlädt. Am 23. Februar geht es von 17 bis 22 Uhr im Parkteil Nord auf der Multifunktionswiese rund.

Rheda Wiedenbrück Wie sich Milch konservieren und Papier herstellen lässt

Beim Regionalwettbewerb »Jugend forscht« am 24. Februar in Herford ist das Ratsgymnasium Wiedenbrück wieder mit mehreren Gruppen dabei.

Von Waltraud Leskovsek

Harsewinkel Der Tod könnte teurer werden

Auch beim Tod geht’s noch ums Geld: Die Friedhofsgebühren in der Mähdrescherstadt decken nicht die anfallenden Kosten. Um sie zumindest annähernd stemmen zu können, möchte die Stadt die Gebühren für die Nutzung einer Grabstätte erhöhen.

Von Elke Westerwalbesloh

Verl C-Lizenz reicht meistens aus

»Fluktuation haben wir immer«, sagt Maja Kraft, die beim Turnverein Verl für die Kursverwaltung zuständig ist. Bei 120 Übungsleitern werde ständig jemand gesucht. Dennoch sei es in letzter Zeit schwieriger geworden.

Von Matthias Kleemann

Schloß Holte-Stukenbrock Mit Mut in der Manege

Der Projektzirkus Casselly hat sein Zelt auf dem Pollhans-Platz aufgeschlagen. Für rund 270 Kinder der Pollhans-Grundschule dreht sich in dieser Woche alles um das Thema Manege.

Von Uschi Mickley

Gütersloh 10.000 Euro für drei Zehen

Der Schüler, dem bei einem Betriebspraktikum am 1. April 2014 ein Gapelstapler über den Fuß gerollt war, erhält ein Schmerzensgeld von 10.000 Euro. Zudem übernimmt die in Rheda-Wiedenbrück ansässige Firma die Prozesskosten.

Von Carsten Borgmeier

Gütersloh Streit im einen einzigen Satz

Die Frühförderung behinderter Kinder führt zum Streit im Kreishaus. In einer geplanten Resolution geht es nur noch um einen Satz – doch über den werden sich SPD und Grüne auf der einen, CDU, FDP und FWG-UWG auf der anderen Seite einfach nicht einig.

Von Stephan Rechlin

Werther Bald hat Häger sein eigenes Brot

Neuer Verein unter Vorsitz von Knut Weltlich plant den Bau eines Backhauses mit geselligem Treffpunkt – Neben der Stadt Werther werden jetzt weitere Förderer und Sponsoren gesucht.

Von Sara Mattana

Steinhagen A 33: Freigabe vor dem 20. Juni

Wo es hakt beim Bau der Autobahn 33, ist offensichtlich: Der Lärmschutz ist noch immer nicht abgeschlossen. Und dann folgen noch weitere Arbeiten. Der Eröffnungstermin bleibt offen.

Von Annemarie Bluhm-Weinhold

Steinhagen AWO-Wichtel sind fleißig im Einsatz

Die AWO-Wichtel sollen älteren und behinderten Menschen bei kleinen Reparaturen im Haus helfen. Der neue Service wird gut nachgefragt, die erste Hilfeleistungen sind erfolgt.

Halle Die unbekannten Seiten des Dagobert Duck

Künstler »Apollo« beleuchtet den Aufstieg des reichsten Mannes von Entenhausen. Die Ausstellung ist bis 5. April im Haller Museum für Kindheits- und Jugendwerke bekannter Künstler zu sehen.

Gütersloh Adenauer verdient 68.500 Euro nebenbei

Güterslohs Landrat Sven-Georg Adenauer hat seine in 2017 ausgeübten Nebentätigkeiten samt Vergütungen veröffentlicht. Die von ihm erzielten und zu versteuernden Einnahmen betrugen 68.513,08 Euro brutto.

Gütersloh Frühere Heimat der »Nordsee« wird abgebrochen

Für Aufsehen haben die Abbrucharbeiten am Berliner Platz gesorgt: Bis zum Freitag soll das Gebäude, das mehr als 50 Jahre lang im Erdgeschoss den Fisch-Imbiss »Nordsee« beherbergte, abgerissen worden sein.

Von Carsten Borgmeier

Gütersloh Fußgängerin angefahren – Autofahrer flüchtet

Eine Fußgängerin ist am Montagnachmittag an der Brockhäger Straße von einem Auto angefahren worden. Der Fahrer des Wagens ließ die Frau ohne weiteres zurück.

Verl Kreis-Musikerbund plant Projektorchester

Nicht nur im Musikverein Verl wird gute Musik gemacht. Der gesamte Kreis Gütersloh ist äußerst musikalisch unterwegs, unter dem Dach des Musikerbundes sind 20 Vereine mit fast 1300 aktiven Mitgliedern vereint.

Von Andreas Berenbrinker

Gütersloh Mädchen will Auto ausweichen und stürzt

Ein neunjähriges Mädchen ist beim Überqueren der Straße leicht verletzt worden. Das Kind wich einem Auto aus, als es über die Fußgängerampel ging.