Nationaltrainer macht Werbung für Arminia-Sponsor Jogi Löw wird Schüco-Botschafter

Bielefeld (WB). Fußballnationaltrainer Joachim »Jogi« Löw wird neuer Marken-Botschafter bei Schüco.

Fußballnationaltrainer Joachim »Jogi« Löw wird neuer Marken-Botschafter bei Schüco. Bis Ende 2020 soll er die Marke stärken.
Fußballnationaltrainer Joachim »Jogi« Löw wird neuer Marken-Botschafter bei Schüco. Bis Ende 2020 soll er die Marke stärken. Foto: dpa

Wie das Bielefelder Unternehmen am Dienstag mitteilte werde Löw bis Ende 2020 als Botschafter auftreten.

Andreas Engelhardt, geschäftsführender und persönlich haftender Gesellschafter der Schüco International KG, gefällt der neue Coup: »Joachim Löw motiviert sein Team und sich selbst zu Höchstleistungen. Dabei handelt er immer professionell und konzentriert. Er übernimmt Verantwortung, steht für Glaubwürdigkeit und Kontinuität. Alles Werte, die gut zu Schüco passen und für die ihn viele Menschen weltweit schätzen. Ich freue mich sehr auf eine gute Zusammenarbeit.«

Die Wahl des Botschafters sei für das Unternehmen auch durch eine langjährige Sportbegeisterung begründet. So wurde bereits am Dienstagvormittag bekannt, dass Arminia Bielefeld bis 2019 den Schriftzug des langjährigen Sponsors auf der Brust tragen wird.

Seit 1960 ist Schüco Sponsor für den DCS Arminia Bielefeld sichtbar.

Die Schüco International KG mit Sitz in Bielefeld entwickelt und vertreibt Systemlösungen für Fenster, Türen und Fassaden. Mit nach eigenen Angaben weltweit über 4.750 Mitarbeitern arbeitet das Unternehmen daran, Technologie- und Serviceführer der Branche zu sein.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.