Ursache unklar Schwelbrand auf Balkon löst Feuerwehreinsatz aus

Bielefeld (WB/gv). Zu einem Schwelbrand auf dem Balkon einer Wohnung ist die Bielefelder Feuerwehr am frühen Mittwochmorgen ausgerückt. Der Brand war im 5. Stockwerk eines Wohnkomplexes an der Straße »An der Rehwiese« ausgebrochen.

Foto: Guido Vogels

Um 6.43 Uhr ging der Alarm bei der Leitstelle der Feuerwehr ein. Mit Hilfe einer Drehleiter gelang es den Kräften, von außen an den Brandherd zu gelangen und einen Löschangriff zu starten, der schon nach kurzer Zeit erfolgreich beendet werden konnte.

Die Wohnungen in der obersten Etage des Hauses mussten nach Polizeiangaben nicht evakuiert werden.

Warum es zu dem Schwelbrand kam, untersuchen jetzt Ermittler der Kriminalpolizei. Der Sachschaden beläuft sich auf wenige tausend Euro.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.