Autogrammstunde mit Bachelorette Jessica Paszka im Loom - mit Video Selfies statt Rosen

Bielefeld (WB/fs). Rosen gab es von Bachelorette Jessica Paszka im Loom dieses Mal nicht. Dafür aber Selfies und Autogramme für diejenigen, die sich  beim »Loom Promidate« mit dem TV-Sternchen überhaupt in die Warteschlange getraut haben.

Beate Lücke und Sohn Leon holen sich neben einem Autogramm auch ein Selfie mit der Bachelorette ab.
Beate Lücke und Sohn Leon holen sich neben einem Autogramm auch ein Selfie mit der Bachelorette ab. Foto: Bernhard Pierel

Denn die war die meiste Zeit des rund zweistündigen Termins im Bielefelder Shoppingcenter mehr als überschaubar. Nur wenige Fans der 27-Jährigen, die regelmäßig durch die deutschen TV-Formate tingelt, sind extra zu ihrem Auftritt in Bielefeld angereist. »Wir sind spontan vorbei gekommen und haben sie gesehen«, berichten nicht nur Markus Reimann und Branko Todic, sondern auch die meisten anderen Besucher, die das Spektakel lieber von der Galerie des Centers beobachtet haben.

Für den Auftritt der Bachelorette wurde neben der Autogrammstunde allerdings ein größeres Programm aufgefahren: Ein Meet and Greet für sechs ausgewählte Fans vorab und eine kleinere Version von »Shopping Queen«, bei der drei Kandidaten innerhalb von zwei Stunden und mit einem Budget von 150 Euro ein Outfit zum Motto »Loom –alles in blau und orange« kaufen sollten. Paszka hat beim Finale des Shopping-Wettbewerbs dann die Gewinnerin küren und statt Rosen einen Centergutschein überreichen dürfen.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.