Duo gibt sich als Wasserwerker aus und bestiehlt 71-Jährige Trickdiebe klauen Bargeld

Bielefeld (WB). Am Mittwoch haben zwei Betrüger in der Bernhard-Mosberg-Straße vorgetäuscht, als Wasserwerker tätig zu sein. Sie erbeuteten Bargeld einer 71-jährigen Bielefelderin in ihrer Wohnung.

Symbolbild.
Symbolbild. Foto: dpa

Gegen 12.30 Uhr klingelten laut Polizei zwei Männer an der Wohnungstür einer 71-jährigen Bielefelderin in der Bernhard-Mosberg-Straße. Sie behaupteten gegenüber der Wohnungsinhaberin, Mitarbeiter eines kommunalen Dienstleisters zu sein und nach der Heizung schauen zu wollen. Im Wohnzimmer habe das Duo die Frau nach einer Abrechnung gefragt.

Als die Bielefelderin in die Küche gegangen sei, habe sie der Jüngere der beiden Männer begleitet, während der Ältere im Wohnzimmer geblieben sei. Erst nachdem die Täter die Wohnung verlassen hätten, habe die 71-Jährige den Diebstahl von Bargeld aus ihrem Portemonnaie gemerkt.

Als Duo unterwegs

Die Frau beschrieb einen der vermeintlichen Wasserwerker als etwa 50 Jahre alt und bekleidet mit einer braunen Jacke. Er sprach akzentfreies Deutsch. Der zweite Mann soll 20 bis 30 Jahre alt und etwa 1,80 Meter groß sein.

Die Polizei rät dazu, unbekannte Personen nicht in die Wohnung zu lassen und nur Handwerkern zutritt zu gewähren, die sie selbst bestellt oder die die Hausverwaltung vorher angekündigt hat.

Zeugenhinweise nimmt die Polizei unter 0521/5450 entgegen.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.