Unfall an Herforder Straße - Polizei sucht Zeugen Mazda-Fahrer rammt Gitter und flüchtet

Bielefeld (WB). Ein Autofahrer hat am Dienstag ein Absperrgitter an der Herforder Straße gerammt. Er flüchtete später.

Das demolierte Absperrgitter an der Herforder Straße
Das demolierte Absperrgitter an der Herforder Straße Foto: Polizei

Der 39-jährige Bielefelder war gegen 18.10 Uhr auf der Herforder Straße unterwegs gewesen. Er hörte einen Knall und bemerkte den dunklen Mazda-6-Kombi, der an der Einmündung zur Walther-Rathenau-Straße in ein Metallgitter gefahren war. Er sah, wie der Mazda-Fahrer rangierte und stadtauswärts weiterfuhr, als er sein Fahrzeug von dem Gitter befreit hatte.

Polizeibeamte fanden das aus dem Fundament gelockerte Gitter. Es grenzte den Gehweg und den U-Bahn-Zugang an der Einmündung ein. Die Polizisten stellten ein Kühlergrill der Automarke Mazda und diverse Fahrzeugteile in blaumetallic sicher. Die Polizei bittet um Zeugen-Hinweise unter 0521/545-0.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.