Polizei fasst Täter Randalierer demoliert acht Autos

Bielefeld (WB). Ein alkoholisierter Mann soll gleich acht Autos demoliert haben. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, soll der Vorfall sich bereits am Samstag an der Körnerstraße ereignet haben.

Symbolbild.
Symbolbild. Foto: dpa

Um 3.25 Uhr nahmen ein 26- und 29-jähriger Bielefelder aus einer Wohnung an der Turnerstraße ungewöhnliche Geräusche wahr. Sie sahen aus dem Fenster der Wohnung einen Mann, der an der Körnerstraße gegen die Außenspiegel von geparkten Fahrzeugen trat. Die Zeugen nahmen die Verfolgung des Täters in Richtung Niederwall auf.

Sie meldeten den Vorfall telefonisch der Polizei und gaben während der Verfolgung den Standort des Täters durch. Die eingesetzten Polizeibeamten stellten den 18-jährigen alkoholisierten Täter in der Elsa-Brändström-Straße. Zu den Vorwürfen äußerte er sich nicht.

Die Polizisten konnten bei der Absuche des Tatortes feststellen, dass der Täter an acht Fahrzeugen versuchte, die Außenspiegel abzutreten. An einem Ford Focus und einem VW Passat entstand insgesamt ein Sachschaden von circa 1000 Euro. Ein Strafverfahren wegen Sachbeschädigung ist eingeleitet.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.