16-Jähriger muss ins Krankenhaus Radfahrer bei Unfall schwer verletzt

Bielefeld (WB/sb). Bei einem Unfall in Sennestadt-Dalbke ist am Montagabend ein Radfahrer aus Oerlinghausen schwer verletzt worden.

Der Audi musste nach dem Unfall abgeschleppt werden.
Der Audi musste nach dem Unfall abgeschleppt werden. Foto: Polizei

Der 16-Jährige hatte versucht, auf der Paderborner Straße in Höhe des Hauses Nr. 319 die Straße zu überqueren. Hierbei wurde er von einem Auto erfasst. Der 40-jährige Fahrer des Audi aus Schloß Holte-Stukenbrock konnte trotz Vollbremsung einen Zusammenstoß nicht vermeiden.

Ein Rettungswagen brachte den Radfahrer in ein Bielefelder Krankenhaus. Der Audi musste abgeschleppt werden. Der entstandene Sachschaden wird von der Polizei auf etwa 8500 Euro geschätzt.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.