Auto übersieht Stadtbahn auf der Artur-Ladebeck-Straße – Verkehrsbehinderungen Fünf Verletzte bei Stadtbahn-Unfall

Bielefeld (WB/sas). Auf der Artur-Ladebeck-Straße in Bielefeld-Gadderbaum ist am Dienstag um 15.50 Uhr ein Auto gegen eine Stadtbahn gekracht. Fünf Menschen sind dabei leicht verletzt worden.

Dieser VW krachte auf der Artur-Ladebeck-Straße gegen eine Stadtbahn.
Dieser VW krachte auf der Artur-Ladebeck-Straße gegen eine Stadtbahn. Foto: Bernhard Pierel

Bielefeld (WB/sas). Auf der Artur-Ladebeck-Straße in Bielefeld-Gadderbaum ist am Dienstag um 15.50 Uhr ein Auto gegen eine Stadtbahn gekracht. Fünf Menschen sind dabei leicht verletzt worden.

Es kommt aufgrund der Unfallaufnahme stadteinwärts zu größeren Verkehrsbehinderungen. Der Bielefelder Fahrer eines VW Golfs war mit seinem Wagen stadtauswärts unterwegs. Beim Abbiegen in die Straße Am Ellerbrocks Hof übersah er die ebenfalls stadtauswärts fahrende Stadtbahn, in der 100 Fahrgäste saßen.

Es kam zum Zusammenstoß in der Nähe der Windsor-Filiale. Leicht verletzt wurden der Golf-Fahrer und seine Beifahrerin, der Stadtbahnfahrer sowie zwei Fahrgäste.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.