Spitzenergebnis für Landesvorsitzenden beim Parteitag in Bielefed Lindner als NRW-Parteichef wiedergewählt - 98 Prozent Zustimmung

Düsseldorf (dpa). Die nordrhein-westfälische FDP hat ihren Landesvorsitzenden Christian Lindner mit einem Spitzenergebnis für weitere zwei Jahre im Amt bestätigt.

FDP-Parteichef Christian Lindner.
FDP-Parteichef Christian Lindner. Foto: dpa

Der 37-Jährige, der seit Ende 2013 auch Bundesvorsitzender der Liberalen ist, erhielt am Samstag bei einem Parteitag in Bielefeld 98 Prozent der Stimmen. Für Lindner votierten 344 von 351 Delegierten, 4 stimmten gegen ihn, 3 enthielten sich. Lindner führt die NRW-FDP, den größten Landesverband der Freidemokraten, seit Mai 2012.

Nach seinem guten Wahlergebnis ist der Parteichef aber nicht nur selbst im Aufwind. Im WESTFALEN-BLATT-Interview hatte Lindner gesagt, dass die Trendwende für die FDP erreicht sei.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.