61-jähriger Radfahrer bei Kollision auf Verler Straße schwer verletzt Unfallflucht: Polizei sucht Rollerfahrer

Bielefeld (WB). Nach einem Unfall am Mittwochnachmittag im Bielefelder Ortsteil Eckardtsheim sucht die Polizei nach einem Rollerfahrer.

Symbolfoto.
Symbolfoto. Foto: Patrick Pleul/dpa

Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, war bei dem Unfall auf der Brücke der Verler Straße ein Fahrradfahrer schwer verletzt worden. Er wurde ins Krankenhaus gebracht.

Der 61-jährige Fahrradfahrer aus Bielefeld befuhr den Angaben zufolge mit seinem orangefarbenen Fahrrad gegen 15.45 Uhr die Verler Straße in Richtung Eckardtsheim.

Hinweise an das Verkehrskommissariat

Ein vor dem Bielefelder fahrender Rollerfahrer bremste plötzlich aus bislang ungeklärter Ursache auf der Brücke ab. Der Radfahrer versuchte, links an dem Roller vorbeizufahren. Jedoch scherte der Rollerfahrer laut Polizei auch nach links aus, so dass es zum Zusammenstoß kam.

Der Fahrradfahrer fiel hin und riss dabei das Top-Case des Rollers mit sich. Der Rollerfahrer flüchtete, ohne sich um den Verletzten zu kümmern.

Die Verler Straße war während der Unfallaufnahme für gut 40 Minuten gesperrt. Zeugen, die den Unfall beobachtet haben oder Angaben zu dem Rollerfahrer machen können, melden sich unter der Telefonnummer 0521/545-0 beim Verkehrskommissariat.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.