Bündnis plant Kundgebung am 15. April – »Bündnis gegen Rechts« reagiert Die nächste »Biegida«-Demo

Bielefeld (WB/sb). Weniger als zwei Wochen nach der vergangenen Kundgebung will das islamfeindliche Bündnis »Biegida« erneut in Bielefeld demonstrieren: am Freitag, 15. April, an der Nahariyastraße. Das »Bielefelder Bündnis gegen Rechts« kündigte prompt eine Gegendemo an.

Zuletzt demonstrierte das »Biegida«-Bündnis am vergangenen Samstag in Bielefeld.
Zuletzt demonstrierte das »Biegida«-Bündnis am vergangenen Samstag in Bielefeld. Foto: Oliver Schwabe

Das Bielefelder Bündnis gegen Rechts plane eine Kundgebung am gleichen Tag um 18 Uhr auf dem Bahnhofsvorplatz, teilte die Initiative auf ihrer Facebookseite mit. Anschließend soll es einen Protestmarsch über den Willy-Brandt-Platz bis zum Kesselbrink geben. Details müsse aber noch ein Kooperationsgespräch mit der Polizei ergeben, das für diesen Montag geplant ist.

Zuletzt hatte am vergangenen Samstag das »Biegida«-Bündnis mit 26 Teilnehmern in Bielefeld demonstriert. Auch das »Bündnis gegen Rechts« veranstaltete eine Gegendemo. Die Zahl der Gegendemonstranten lag bei etwa 1500.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.