Gaststätten-Mitarbeiter alarmieren Feuerwehr und Polizei Dachziegel fallen auf Alten Markt

Bielefeld (WB). Kurz vor dem Start des verkaufsoffenen Sonntags sind am Alten Markt Dachziegel vom Gebäude der Lampe-Bank auf den Platz gefallen. Verletzt wurde niemand, die Polizei sperrte den Bereich vor dem Haus Gehrenberg 2 ab.

Der gefährdete Bereich des Alten Marktes wurde von der Polizei abgesperrt.
Der gefährdete Bereich des Alten Marktes wurde von der Polizei abgesperrt. Foto: Hendrik Uffmann

Mitarbeiter der gegenüberliegenden Gaststätte Stahlberg hatten gegen 11.15 Uhr die Polizei alarmiert, weil mehrere Dachpfannen aus etwa 20 Metern Höhe herabgestürzt waren. Die Beamten riefen die Feuerwehr zu Hilfe, die daraufhin von einer Drehleiter aus das Dach im Eckbereich vom Alten Markt zum Gehrenberg kontrollierte. Dabei entdeckten sie weitere lose und beschädigte Dachziegel und entfernten diese, erklärt Nils Gohrke von der Berufsfeuerwehr. Nach 25 Minuten war der Einsatz beendet.

Die Polizei spannte Absperrband vor dem Haus unterhalb des betroffenen Dachbereichs und informierte die Lampe Immobilien GmbH als Besitzerin des Gebäudes.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.