Fahrer leicht verletzt – Horstheider Weg vorübergehend gesperrt Voll beladener Lkw kommt von der Straße ab

Bielefeld (WB). Ein mit etwa 30 Paletten Bier beladener Lkw ist am frühen Mittwochmorgen in Bielefeld-Gellershagen von der Straße abgekommen. Der Fahrer wurde dabei leicht verletzt, das Bier musste umgeladen werden.

Der vollbeladene Lkw kam ins Schleudern.
Der vollbeladene Lkw kam ins Schleudern. Foto: Bernhard Pierel

Gegen 5.30 Uhr war der Lkw auf dem Weg von Krombach zum Lager Heidsieker Heide. Auf dem Horstheider Weg in Richtung Theesen kam der Fahrer wohl ohne Fremdverschulden in Höhe der Brücke Johannisbach ins Schleudern. Er fuhr auf eine beginnende Leitplanke und rammte nach Gegenlenk-Versuchen das Brückengeländer.

Der Fahrer wurde leicht verletzt ins Krankenhaus eingeliefert. Die geschätzt 30 Paletten mit Bier mussten vor Ort umgeladen werden. Der Horstheider Weg bleibt für die Dauer der Räumungsarbeiten gesperrt. Der Lkw ist voraussichtlich nicht mehr fahrtauglich und muss eventuell von einem Kran gehoben werden.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.