37.000 Liter Trinkwasser entweichen – Diebstahl von Kupferrohren Einbrecher zerstören Wasserleitung

Bielefeld (WB). Einbrecher haben beim Diebstahl von Kupferrohren in einem Mehrfamilienhaus in der Hermannstraße eine Wasserleitung beschädigt. Dies führte zu einem Verlust von 37.000 Litern Trinkwasser.

Foto: dpa

Das Mehrfamilienhaus an der Hermannstraße befindet sich im Renovierungszustand. Zwischen dem 28.07. 2015 und dem 07.08.2015 drangen unbekannte Täter dort ein, rissen insgesamt circa 52 Meter fest installierte Aufputz-Kupferrohre aus den Halterungen und entwendeten diese. Dabei zerstörten sie eine wasserführende Leitung im ersten Obergeschoss. Durch das Entweichen von circa 37.000 Litern Trinkwasser enstand ein erheblicher Sachschaden.

Hinweise zu dem Einbruchsdiebstahl nimmt die Polizei unter Tel. 0521/545-0 entgegen.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.