Drei Verletzte bei Unfall in Hillegossen BMW stößt mit Motorroller zusammen

Bielefeld (WB). Bei einem Verkehrsunfall gestern Abend gegen 19.20 Uhr im Kreuzungsbreiche Detmolder Straße/Ober Hillegosser Straße/Oerlinghauser Straße sind drei Personen verletzt worden.

Von Michael Schläger
Der BMW hat den Roller auf der Kreuzung erfasst.
Der BMW hat den Roller auf der Kreuzung erfasst. Foto: Bernhard Pierel

Ein 36-jähriger Bielefelder befuhr mit seinem dunkelblauen Dreier-BMW die Detmolder Straße stadteinwärts und wollte nach links in die Oerlinghauser Straße abbiegen. Dabei übersah er einen 58-Jährigen, der mit seinem Roller auf der Detmolder Straße stadtauswärts unterwegs war. Auf der Kreuzung kam es zum Zusammenstoß.

Der Rollerfahrer und seine 58-jährige Mitfahrerin wurden von dem Pkw aufgeladen und durch die Luft geschleudert. Der Rollerfahrer landete schwerverletzt auf dem Dach des BMW, die Sozia stürzte auf die Fahrbahn. Der Pkw-Fahrer wurde bei dem Unfall ebenfalls verletzt. Alle Personen wurden vor Ort von Rettungskräften versorgt und anschließend in Bielefelder Krankenhäuser gebracht.

Die Kreuzung wurde während der Unfallaufnahme für etwa eine Stunde komplett gesperrt, danach wurde der Verkehr wechselseitig an der Unfallstelle vorbeigeleitet. Betroffen waren hiervon auch die Buslinien der Verkehrsbetriebe Mobiel. Es kam zu Verspätungen. An BMW und Roller entstand Sachschaden in Höhe von 8000 Euro. Möglicherweise hatte tiefstehende Sonne den Unfall begünstigt.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.