Ausverkauft: Tageskasse öffnete nicht mehr – 19.500 Besucher an der Uni Das erste Campus-Festival in Bielefeld

Bielefeld (WB). Das erste Campus-Festival an der Uni Bielefeld hat am Donnerstagnachmittag begonnen.

Die erste Reihe der Hauptbühne jubelt Thees Uhlmann zu. Im Hintergrund thronen die Zähne des Uni-Gebäudes.
Die erste Reihe der Hauptbühne jubelt Thees Uhlmann zu. Im Hintergrund thronen die Zähne des Uni-Gebäudes. Foto: Mike-Dennis Müller

Die Party ging um 15.30 Uhr los, Einlass war eine halbe Stunde zuvor. Doch Karten gab es keine mehr. Via Twitter hatten die Veranstalter am Mittwochabend »ausverkauft« gemeldet.

19.500 Besucher sind insgesamt erwartet worde, die sich auf Top-Acts wie Thees Uhlmann (18.45 Uhr), Gentlemann (20.30) oder Aligatoah (22.15) freuten, aber auf den insgesamt vier Bühnen auch junge Talente und musikalische Geheimtipps hören konnten.

Das Programm: www.campusfestival-bielefeld.de .

Thees Uhlmann (Jahrgang 74) auf der Bühne: Er selbst studierte in Köln und Hamburg. Foto: Mike-Dennis Müller

Ein Blick über die Bühne ins Publikum. Foto: Hans-Heinrich Sellmann

Von oben bieten die Menschenmassen ein außergwöhnliches Bild. Foto: Hans-Heinrich Sellmann

Warten auf die Band. Foto: Mike-Dennis Müller

Chillen im Schatten der Uni. Foto: Mike-Dennis Müller

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.